Die NCC-Geschichte

Auszug vom Protokoll der Gründungsversammlung
des NCC vom 27. März 1981:


Begrüßung durch Herrn Wilfried Draude.
Vorläufige Vorstandszusammensetzung:
1. Kassierer: Klaus Hoffmann
1.Vorsitzender: Karl Heckmann
2. Vorsitzender: Erich Fack
Präsident: Wilfried Draude
Organisationsleiter: Jochen Barthel
Schriftführer: Elke Heß

Vorschläge für die Elferratsmitglieder:
Wilfried Draude, Karl Heckmann, K.-D. Hendrich, Erich Fack,
Jochen Barthel, Karl Hess, Klaus Hofmann, Heinrich Klein,
Udo Brinkmann, K.-H. Iffert, Uwe Guth, Egon Buchheister,
und Heinrich Leck.


Gegründet wurde der Niestetaler Carneval Club um das karnevalistische Brauchtum zu pflegen und aktiv am Vereinsleben in unserer Gemeinde teilzunehmen.
1981 von dreizehn unentwegten Karnevalisten gegründet, konnten wir mit Beginn der Session 1982/83 jedes Jahr ein Prinzenpaar in unseren Reihen begrüßen, die uns und die Gemeinde Niestetal bei vielen öffentlichen Auftritten in ganz Deutschalnd und im Ausland vertraten. Eine Besonderheit: Prinz Gerhard I. und Prinzessin Ilse I. aus dem Hause Zabbeé regierten das närrische Volk während zwei Sessionen, in den Jahren 1987/88 und 1995/96. Mit Stolz können wir sagen, dass wir noch Einige der ersten Stunde, als aktive Mitglieder in unseren Reihen haben. Es sind dies: J. Barthel, U. Brinkmann, E. Fack, U. Guth und E. Timm. Im Laufe der Jahre wurden aus einer Veranstaltung in der Session mehrere Großveranstaltungen: Prunk- und Galasitzung, Herrensitzung, Kinder-karneval und besonders erwähnenswert unser Rathaussturm, der aus kleinsten Anfängen im Sitzungssaal der Gemeinde, inzwischen nach dem Sturm auf das Rathaus in die Mehrzweckhalle umziehen musste, um Hunderten von Besuchern einen kurzweiligen Nachmittag bei "freiem Eintritt" zu bieten. Nicht zu vergessen sei die Prinzenstrassen-einweihung, die für uns die Hauptzeit der Session einläutet.

Auch das außerhalb der Session stattfindende Osterfeuer hat sich zu einem großen Publikumsmagneten entwickelt, welches wie im übrigen alle Veranstaltungen, von unseren Mitgliedern, Freunden und mit Unterstützung einiger Ehren-senatoren, mit viel Engagement, Arbeitaufwand und Einsatz-bereitschaft ausgerichtet wird. Die Gründung unserer Kinder-tanzgruppe in den 90ern war der Beginn der Jugendarbeit im NCC. Gleich von Anfang an tanzten sich die "Kleinen" in die Herzen der Vereinsmitglieder und Gäste.

An dieser Stelle darf auch unser Präsident Axel Semmler nicht unerwähnt bleiben der nunmehr seit 1992 souverän unsere Veranstaltungen plant, Künstler verpflichtet und mit Humor und Schwung durch die Programme führt. Er war auch mit-verantwortlich dafür dass sich unser Verein seit 2001 im Internet präsentiert.

In einem Rückblick sollte auch tragisches und unerfreuliches nicht verschwiegen werden. 1985 kam Prinz Lothar I., der sich als singender Prinz bei der Prunk- und Galasitzung ein-führte, durch einen Mordanschlag ums Leben. Alle an-schließenden Veranstaltungen wurden abgesagt. 1991 wurden wegen des Golfkrieges alle bereits für die Session geplanten Veranstaltungen abgesagt. Im Mai 2002 mussten wir unser Vereinsheim, trotz großem finanziellen Engagement einiger Vereinsmitglieder, aus Kostengründen aufgeben und neue Räume für unsere Versammlungen, den Stammtisch und nicht zuletzt, eine neue Trainingsmöglichkeit für unsere Garde finden.

Über 30 Jahre  Karneval in Niestetal  haben Freude, Frohsinn, aber auch viel Arbeit für die Mitglieder und Freunde hinter und vor den Kulissen gebracht. Hierfür bedanken wir uns bei allen Helfern, Ehrensenatoren, Sponsoren und natürlich unseren Gästen für die Treue, die lange Jahre den Niestetaler Karneval ermöglicht haben und hoffentlich auch weiterhin zum Gelingen unserer Vereinszukunft beitragen werden.